Nachspielzeit

Nachspielzeit ist keine echte Kolportage.com-Produktion, sondern das erste Autorenwerk von Hergen Schulz. Geschrieben für eine Theatergruppe des Max-Planck-Gymnasiums in Rüsselsheim wurde Nachspielzeit das erste Stück, das einen Verlag für die Veröffentlichung fand.

Es geht um eine Frauenfussball-schulmannschaft, die in ihrer Umkleidekabine eingeschlossen wird. Die Stimmung ist schlecht, denn sie verloren ihr Spiel 1:9.
In ihrer Wartezeit lernen sie die traurige Erkenntnis, dass jeder von ihnen ihren eigenen Weg durch das Leben gibt.
Das Ende jeden Teamgeistes…

Zu kaufen gibt es Nachspielzeit beim

Deutschen Theaterverlag

Lieblingsfussballseite

…und das überraschte auch uns



"Meine Handtasche spricht sechs Sprachen."
Die Einsamkeit der Einhandseglerin - TheaterversionDie Einsamkeit der Einhandseglerin - Theaterversion